Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 9.417 mal aufgerufen
 Alles rund um Michel Vaillant
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

14.04.2008 06:33
Vaillante-Modelle antworten

Hallo zusammen,

habt ihr eigentlich mitbekommen, dass es jetzt Vaillante-Modelle im Maßstab 1:43 von Altaya in Frankreich gibt? Leider kann man als Nicht-Franzose dort nicht abonnieren, so hab ich mir die ersten 3 Modelle viel zu teuer bei eBay ersteigert. Aber anders komme ich bisher nicht da dran. Oder habt ihr vielleicht eine andere Bezugsquelle?

Gruß, Frank

BobCramer Offline



Beiträge: 191

14.04.2008 08:49
#2 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Frank,

hast Du einen Link, wo man diese Modelle betrachten kann? Ich weiß, dass es einige Vaillant-Modelle auf dem Markt gibt, habe aber keinen Überblick und weiß auch nicht, wieviel die kosten. Besonders schön ist dieser Gengis Khan mit dem Leader-Piloten:

http://www.michel-vaillant.de/images/fah...gengis_khan.jpg

Was Bezugsquellen anbetrifft, habe ich selbst auch keine Ahnung. Aber vielleicht kann ein Site-Besucher weiterhelfen...

Viele Grüße
BobCramer

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

14.04.2008 21:18
#3 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hi Bob,

leider hat Altaya auf ihrer Website (http://www.altaya.fr) nichts über Vaillantes. Es handelt sich wohl um einen Test, um abzuklopfen, ob ein Markt für die Modelle da ist. Aber ich habe die ersten 3 Modelle bei eBay Frankreich gekauft. Schau mal hier:

http://search.ebay.de/search/search.dll?...ntrypage=search

Hoffentlich geht der Link, er ist so elend lang. Wenn nicht, einfach in eBay nach Vaillante suchen und bei "Ort" Europa anklicken.

Gruß, Frank

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

14.04.2008 21:35
#4 RE: Vaillante-Modelle antworten
Hi Bob nochmal,

In Antwort auf:
Besonders schön ist dieser Gengis Khan mit dem Leader-Piloten

Stimmt, auch die anderen Modelle von Leblon-Delienne sind wunderschön, aber mit rund 400-450 Euronen für mich gaanz weit weg. Und ich glaube, das sind sie auch einfach nicht wert.

Gruß, Frank
BobCramer Offline



Beiträge: 191

15.04.2008 18:19
#5 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Frank,

danke für den Link. Da gibt es ja interessante Modelle, die sogar zu einem akzeptablen Preis zu haben sind.

Gruß
BobCramer

BobCramer Offline



Beiträge: 191

15.04.2008 18:20
#6 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Frank,

das scheinen wohl handbemalte Einzelanfertigungen zu sein, wenn die so teuer sind... dieses Geld habe ich jedenfalls bei aller Liebe zum Gengis Khan auch nicht übrig.

Gruß
BobCramer

Steve Warson Offline



Beiträge: 18

15.04.2008 20:29
#7 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Bob, hallo suomen,

vielleicht kennt ihr das schon, vielleicht auch nicht.

Beim Googlen nach bislang mir noch unbekannten Vaillant-Bildern stieß ich zufällig auch auf diese Seite: http://www.forum-auto.com/automobile-pra...s/sujet1433.htm

Dort sind jede Menge Modelautos aus dem Vaillant-Kosmos abgebildet, nur vermag ich nicht zu sagen, ob man diese auch kaufen kann.

Ansehenswert und download-wert sind diese Bilder jedoch allemale.

Vielleicht eine Gelegenheit für Dich, Bob, falls es rechtlich-technisch-zeitlich geht, deine Modell-Site um diese Aufnahmen zu ergänzen mit entsprechenden Kommentaren!?

Unabhängig davon hoffe ich aber, mit diesem Hinweis dennoch dienlich gewesen zu sein.

Viele Grüße
Steve


Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

17.04.2008 07:01
#8 RE: Vaillante-Modelle antworten
Hi Steve,

ja die Seite kannte ich schon. Trotzdem vielen Dank für den Link!

Wunderschöne Vaillante Modelle. Ich war vor etlichen Jahren mal auf einer Modellbörse in Brüssel und habe den Jade Hersteller (und natürlich die Modelle) dort kennen gelernt.

Leider sind sie als Fertigmodell mit rund 100 Euro relativ teuer, weil Handarbeit. Im Bausatz kosten sie "nur" halb so viel, aber die muss man dann auch natürlich so schön hinbekommen mit der Lackierung und allem Drum und Dran.

Aber der hat schon soo viele Vaillantes hergestellt, dass man echt ins Schwärmen kommen kann. Schaut mal hier:
http://www.jademiniatures.com/voitures_mystere_bd.html

Da sind alle seine Vaillantes nach MV-Album abgebildet. Wahnsinn!

Bob, kuck mal hier rein:
http://www.jademiniatures.com/mystere17.html

Da gibt's "Deinen" Leader Gengis Khan in 1:43.

Gruß, Frank
BobCramer Offline



Beiträge: 191

19.04.2008 12:20
#9 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Steve,

sehr interessant, diese Bilder. Wenn sie in einem öffentlichen Forum zu sehen sind, sollte es keine Probleme geben, sie hier zu nutzen.

Ich muss jetzt mal sehen, wie ich die ganze Thematik mit den Modellautos aufarbeite...

Vielen dank für Deine Recherchen. Weitere Infos sind immer willkommen.

Gruß
BobCramer

BobCramer Offline



Beiträge: 191

19.04.2008 12:23
#10 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Frank,

herzlichen Dank für die Infos und die Bilder. Das sind wirklich sehr schöne Vaillante-Modelle.

Auf der itaienischen und der französischen MV-Site gibt es ebenfalls Infos zu Vaillante-Modellen. Allerdings habe ich das Thema wie gesagt noch nicht näher recherchiert.

Durch eure Recherchen haben wir auf jeden Fall interessantes Bildmaterial, das ich für die Site verwenden kann.

Gruß
BobCramer

Mac Offline



Beiträge: 35

19.06.2008 07:18
#11 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo zusammen
Ich habe ein wenig im Internet gestöbert und auf einer englischen Seite interessante Meldungen gefunden.
Laut dieser Seite hatte zuerst der Atlas Verlag vor die MV Modelle zu vertreiben, hat es dann aber an Altaya abgegeben. Durch Altaya wurde zuerst eine Testserie mit den 4 bekannten Modellen erstellt. Diese waren oder sind ausschliesslich in Frankreich erhältlilch. Sollten sich die Verkauferwartungen erfüllen, will Altaya eine MV Modellautoserie (ähnlich wie Tim u. Struppi) auf den Markt bringen. Die Modelle wären dann natürlich auch in Österreich und Deutschland erhältlich. Die Informationen stammen vom Dezember 2007. Laut der Seite dauert so ein Test bis zu einem Jahr. Wenn also alles zufriedenstellend verläuft, dürften wir so Mitte 2009 mit ersten MV-Modellen rechnen. Ich halte Euch natürlich auf dem Laufenden, wenn ich etwas neues herausfinde.
Viele Grüsse
Mac

BobCramer Offline



Beiträge: 191

20.06.2008 15:05
#12 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Mac,

wäre super, wenn Du uns über Deine Erkenntnisse zu diesem Thema auf dem laufenden halten könntest. Ich selbst habe mich mit der Thematik Modellautos noch nicht groß befasst und werde wohl auch nicht dazu kommen, das in nächster Zukunft zu tun. Ich weiß, dass es verschiedene Autos von verschiedenen Firmen gibt, aber mir fehlt der Durch- und Überblick.

Viele Grüße
BobCramer

Kaifalke ( Gast )
Beiträge:

22.06.2008 14:54
#13 RE: Vaillante-Modelle antworten

das wäre ja klasse, wenn man die auch bei uns bekommen kann, werde garantiert auch zuschlagen :)

Martin

Mac Offline



Beiträge: 35

28.07.2008 07:13
#14 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo zusammen

Es gibt wieder Neues über die Modelle zu berichten. Der Test ist in der Endphase. Der Verlauf und die Verkaufserwartungen mit den 4 Modellen der Testserie sollen vielversprechend gelaufen sein. Altaya hat nun eine Umfrage bei den Kunden gestartet. Man möchte wissen, ob die Kunden bereit sind für einen höheren Detailierungsgrad etwas mehr zu bezahlen. Genau geht es um die Frage: Hoch detaillierte Fahrzeuge aber ohne Figuren oder hoch detaillierte Fahrzeuge mit Figuren. Der Preis für beide Varianten soll zwischen 14 und 17 Euro pro Modell liegen. Also ich denke da ist es ziemlich klar welche Variante gebaut werden soll. Ich habe mir in E-Bay den Buggy aus dem Album Cairo ersteigert. Wenn alle Fahzeuge so aussehen, dann kann ich nur sagen: Kaufen unbedingt angesagt!! Übrigens gibt es bereits ein Vormodell für den Vaillant Rush. Ich glaube die Modelle können nicht einzeln gekauft werden. Man muss wie bei der Tim und Struppi Kollektion die ganze Serie bestellen und bekommt dann so etwa alle 4 Wochen ein Modell. Dafür ist die Serie in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf jeden Fall auch erhätltlich. Wer nur einzelne Modelle möchte, muss wohl warten, bis diese in E-Bay oder anderen Auktionsplattformen angeboten werden. Ich auf jeden Fall werde die ganze Serie bestellen. Ich bin schon am schauen wo ich die Vitrine mit den Modellen zu Hause aufstellen kann.

Ich wünsche Euch eine schöne Zeit und hoffe der Start für die Serie erfolgt bald.
viele Grüsse
Mac

BobCramer Offline



Beiträge: 191

28.07.2008 23:55
#15 RE: Vaillante-Modelle antworten

Hallo Mac,

danke für die Infos.

Wie groß sind diese modelle denn ungefähr? Ich vermute, bei dem Preis werden sie nicht allzu groß sein, oder?

Gruß
BobCramer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor