Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 2.168 mal aufgerufen
 Alles rund um Michel Vaillant
Seiten 1 | 2
Mr. Brown ( Gast )
Beiträge:

22.12.2008 11:04
#16 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo,

ich hoffe ja auch noch, dass die frz. MV-Integrale (irgendwann...) in Deutschland veröffentlicht wird. Und hierbei liegen meine Hoffnungen nicht unbedingt beim Mosaik Verlag sondern eher beim gerade neu gegründeten Piredda Verlag. Denn man merkt hier (bei Piredda) eindeutig die Liebe zu klassischen frankobelgischen Geschichten und die guten Kontakte der Herren Piredda & Surmann zu den frz. Verlagen. Schau'n mer 'mal, ob sich hier noch 'was entwickelt....

BobCramer Offline



Beiträge: 191

22.12.2008 20:55
#17 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo,

ja, auf die Integrale-Ausgabe warte ich auch dringlich.

Die Zugriffsrechte liegen zunächst sicher bei Mosaik. Und ich kann mir kaum vorstellen, dass bei Moasik die Alben und bei einem anderen Verlag die Integrales erscheinen werden. Hoffentlich bekommen wir im nächsten Jahr konkrete Ankündigungen...

Gruß
BobCramer

Spalink Offline



Beiträge: 2

29.12.2008 13:33
#18 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo,
Mein Postbote hat mir soeben Band 4 der französischen Original L'Intégrale-Werkausgabe gebracht. Darin enthalten: Ehre Samurai, Indianapolis, Ritter Königsfeld plus "Le Salon de l'Auto" sowie ein 8-seitiges Dossier über die Geschichte des Automobilrennsports in den Jahren 1959-1964.
Mein Eindruck ist bei jedem bislang veröffentlichten Band immer derselbe: Top! Absolut empfehlenswerte Ausgabe!
Insbesondere auch die Dossiers stellen innerhalb ihrer historischen Schilderungen immer wieder den Bezug zu den Vaillant-Abenteuern her (kleine Verweise mit Auszügen), was dem Leser sehr hilfreich ist. Je Band liegt der Seitenumfang bei 220 - 236 Seiten! Band 5 Mitte Februar kann kommen!
An Eurer Stelle würde ich mir die Original-Ausgaben gönnen (ca. 23€/Band) - auch wenn die Sprache eventuell ein Hindernis darstellt. Doch die meisten haben ja sicherlich viele Einzelhefte in deutsch.

Steve Warson Offline



Beiträge: 18

30.12.2008 21:09
#19 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo Spalink,

23€ = Brutto inkl. Versand?
23€ = Netto exkl. Versand?
Und... von wem bezogen?

Würde mich freuen, wenn du dazu genauere Angaben machen würdest.
Denn sich diese Intégrales via ebay.fr/ebay.be einzeln zusammenzusuchen, ist mühsam, teuer, und manchmal enttäuschend.

Kennst du eine problemlosere Bezugsquelle, die Vaillant-Fans (insbesondere ich) würden dir dankbar sein.

viele Grüße
Steve

BobCramer Offline



Beiträge: 191

30.12.2008 21:34
#20 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo Spalink,

danke für die Infos. Kannst Du eventuell ein paar gute Photos oder Scans von einem Integrale-Band machen? Die würde ich dann hier auf die Site stellen, damit wir uns alle einen Eindruck davon verschaffen können.

Ich warte noch mal ab, ob ich mir die Integrales besorge. Da ich kein Französisch spreche, wäre es für mich sicher frustrierend, wenn ich die schönen Specials nicht entziffern könnte... aber vielleicht tut sich ja bei Mosaik noch was.

Gruß
BobCramer

Spalink Offline



Beiträge: 2

01.01.2009 13:03
#21 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo,
allen erst einmal ein erfolgreiches 2009!
Ich habe die bisher veröffentlichten Bände bei Amazon.fr gekauft. Preis pro Band ca. 23€ plus VK (ca. 6/7 €).
Eine gute Alternative ist priceminister.com (französische Plattform). Ähnlich wie ebay. Man kann dort wohl seinen Wunschpreis, den man für einen Artikel bezahlen möchte, eingeben. VK für die Vaillant-Bände etwa 6 €/pro (bei mehr Bänden in einer Bestellung entsprechend günstiger in der Relation). Einfach mal vorbeischauen.
Die Papierqualität ist nicht so gut z.B. bei den "Blueberry Chroniken" oder "Lucky Luke Gesamtausgabe". Vergleichbar in etwa mit der "Asterix Gesamtausgabe" von EHAPA.
Etwas schwierig ist es, Seiten aus den Bänden zu scannen (Klebebindung mit Fadenheftung). Aber vielleicht komme ich in Kürze noch dazu.
Mir gefällt die Gesamtausgabe ausgesprochen gut. Alles, was jemals von Jean Graton zu Michel Vaillant veröffentlicht wurde, wird chronologisch Band für Band präsentiert.
Ausschnitte aus der Intégrale findet Ihr hier unter lelombard.com (aber das wisst Ihr bestimmt schon längst).

Beste Grüße
Udo

BobCramer Offline



Beiträge: 191

01.01.2009 20:44
#22 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo Udo,

danke für die Infos zur Werkausgabe. Offensichtlich wurden also bei der Papierqualität der Bände Abstriche gemacht, um den Preis niedrig halten zu können.

Natürlich sollst Du Deine Integrales wegen ein paar Scans nicht zerstören, ganz klar. Es gibt ja auch noch die schöne Infoseite von Lombard zur Werkausgabe.

Viele Grüße
BobCramer

BobCramer Offline



Beiträge: 191

02.01.2009 21:23
#23 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo Udo,

noch eine Frage zur Integrale-Ausgabe. Besitzt Du auch den zweiten Integrale-Band? Wenn ja, sind in diesem die beiden Seiten enthalten, die Graton 1973 für die ZACK-Verföffentlichung von "A5 - Die mysteriöse 13" gezeichnet hat? Es handelt sich um einen kurzen Prolog während des Le-Mans-Rennens. Michel "erinnert sich" dabei an die Ereignisse des Jahres 1961, dann startet die eigentliche Geschichte. Mich interessiert nun wie gesagt, ob auch diese beiden Seiten, die ja lediglich für den Koralle-Verlag entstanden sind (der vermutlich auch die Rechte dran hat), in die Integrale-Ausgabe übernommen wurden.

Wäre super, wenn Du uns dazu was mitteilen könntest.

Viele Grüße
Jürgen

Steve Warson Offline



Beiträge: 18

02.01.2009 22:01
#24 RE: MV Werkausgabe antworten
Hi Bob,
zufällig hab ich den 2. Band und mal gerade nachgeschaut:
Bei "Le 13 est au départ" sind zufällig die Original-Nummerierungen mit abgedruckt; und die gehen von (1) bis (62).
Ohne diese von dir angesprochen Seiten zu kennen (Leider, leider!), gehe ich mal davon aus, daß beim Standard-Umfang von 62 Seiten diese Seiten nicht enthalten sind.
Du erwähnst, daß Graton speziell diese Prolog-Seiten erst 1973 angefertigt hatte. Bezüglich des Zeichenstils (1959/1960 zu 1973) kann ich diese besagten Prolog-Seiten für diese Intégrale-Ausgabe ausschließen, denn es ist kein Stil-Wechsel zu erkennen. Zudem zeichnete Graton 1973 viel filigraner als 1959/1960; und Michel hatte damals auch im Gegensatz zur Früh-70er-Phase nicht seine "Elvis"-Locken.
Da meine Intégrale-Ausgabe vor mir liegt, habe ich sie nochmal schnell durchgeblättert.
Nada!!

Viele Grüße
Steve
BobCramer Offline



Beiträge: 191

02.01.2009 22:27
#25 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo Steve,

danke für die prompte Antwort. Den Prolog würdest Du schnell erkennen, wenn er tatsächlich in dem Integrale-Band enthalten wäre. Der 73er Stil Gratons unterscheidet sich ja ganz erheblich vom 61er Stil.

Schade, dass diese beiden Seiten nicht mit aufgenommen wurden. Vielleicht hat Graton sie nach 35 Jahren schlichtweg vergessen. Vielleicht liegt es daran, dass Koralle und nicht Lombard die Rechte daran halten. Alles in allem gehören sie auf jeden Fall in die Integrale-Ausgabe.

Es besteht natürlich die Möglichkeit, dass die beiden Seiten in einem späteren Band abgedruckt werden, da sie ja erst 1973 entstanden sind. Da müssen wir erst Mal abwarten. Aber ich denke, ich werde die beiden Kleinode mal als Fundsachen auf die Site stellen, da sie ja offensichtlich nicht jeder kennt.

Viele Grüße
BobCramer

Steve Warson Offline



Beiträge: 18

06.01.2009 21:20
#26 RE: MV Werkausgabe antworten
Hallo Bob,
du nimmst mir sprichwörtlich das Wort aus dem Munde, denn genau darum hätte ich dich in den nächsten Tage gebeten. Diese besagten 73er-Seiten kenne ich nämlich nicht.
So aber...
Danke für deine hier unaufgefordert vorgenommene Veröffentlichung. Habe sie eben mit Interesse zur Kenntnis genommen.
Doch meiner Meinung nach müssen diese Seiten nicht in die Intégrale-Ausgabe, weil ich diese Bände als authentische Reproduktion vergangener Arbeiten von Graton sehe, die nicht durch nachträgliche Hinzufügungen "verunstaltet" werden sollten, sollten sie das Zeitkolorit, bzw. die Athmospähre der Vergangenheit nicht verlieren.
Diese Montage sollte einer eigenständigen Neuauflage der "13" vorbehalten bleiben, natürlich in gewohnt editorischer Qualität.
(Denn diese zwei Seiten sind ausschließlich für den deutschen Markt produziert worden und deshalb für französische comichistorische Belange eigentlich eher zu vernachlässigen.)

Grüße
Steve
Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

29.12.2009 17:03
#27 RE: MV Werkausgabe antworten

Hallo zusammen,

weiß jemand, ob es die "Integrales" auch in niederländisch gibt? Damit könnte ich eher was anfangen, als mit französisch.
Ich hab zwar gegoogelt, konnte aber nichts finden.

Gruß, Frank

BobCramer Offline



Beiträge: 191

08.01.2010 12:09
#28 RE: MV Werkausgabe antworten

Die Integrales gibt es bislang offensichtlich nur in Frankreich. Ich bin gespannt, ob sich irgendwo ein ausländischer Verleger für das Projekt finden wird...

Gruß
BobCramer

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor