Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 546 mal aufgerufen
 Alles rund um Michel Vaillant
Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

08.08.2010 21:15
MV-Website antworten

Hallo BobCramer,

was ist denn mit www.michel-vaillant.de passiert? Bist Du umgezogen?

Gruß, Frank

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

29.08.2010 12:47
#2 MV-Website antworten

Hallo zusammen,

wie einige von Euch bestimmt mitbekommen haben, hat Bob Cramer die Website Michel-Vaillant.de eingestellt. Ich habe die Domain im August übernommen und werde die Site weiter führen. Wäre doch unendlich schade, wenn die ganzen Informationen ungenutzt und für alle Fans unerreichbar bei Bob auf der Festplatte schlummern würden, oder?

Nach der Übernahme der Domain habe ich erstmal nur so'ne Art "Work-in-progress" Seite eingestellt, damit die Besucher sehen, dass ihr Link weiterhin funktioniert und dass es in absehbarer Zeit weiter geht. und genau daran arbeite ich jetzt.

Gruß, Frank aka 'Benjamin V.'

Old Rein Offline



Beiträge: 14

04.09.2010 07:33
#3 RE: MV-Website antworten

Nein, ich hatte das nicht mitgekriegt, das Bob Cramer die WebSeite eingestellt hatte, wo er doch soviel Energie hier 'reingesteckt hatte! Werden wir Bob Cramer dennoch hier ab und an "sehen"?

Andererseits viel Glueck, Frank! Bin ja gespannt, was sich hier tun wird demnaechst.

BobCramer Offline



Beiträge: 196

05.09.2010 08:51
#4 RE: MV-Website antworten

Ich werde die Vaillantologie nicht völlig aufgeben und zum Beispiel weiterhin dieses Forum betreiben.

Nachdem ich sieben Jahre lang sehr viel (Frei-)Zeit in die Website investiert hatte, wollte ich aber mal etwas kürzer treten und mich nicht mehr ständig um sie kümmern. Es wäre natürlich sehr schade gewesen, wenn die Inhalte vom Netz verschwunden wären.

Deshalb bin ich froh, dass unser neuer Webmaster Benjamin V. die ganze Site mit den alten Inhalten übernommen hat und sie nun mit neuem Schwung aktualisieren und weiterentwickeln wird. Durch seine tollen Collagen hat er ja gezeigt, auf welchem Qualitätslevel er arbeitet und dass er sich nicht mit halben Sachen zufrieden gibt. Und als ausgewiesener Racing-Experte (was ich ja nie war) kann er sicher viele interessante Infos beisteuern. Ich habe schon angeregt, dass er zum Beispiel für jede einzelne MV-Story die realen Fahrer identifiziert, die mitspielen - das wäre natürlich ein Langzeitprojekt, ganz klar.

Auf jeden Fall freue ich mich, dass die Site nun in guten Händen ist.

Gruß
Bob

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

05.09.2010 22:21
#5 RE: MV-Website antworten

Hallo zusammen,

nun ist's soweit!

Die Michel-Vaillant.de Website ist wieder online. Erwartet keine Quantensprünge, ich habe den Kopf etwas verändert, um die Seite ein klein wenig anders aussehen zu lassen. Ein paar wenige Texte sind neu und ansonsten ist erstmal alles beim alten. Und das war ja das Wichtigste: Die Informationen wieder zur verfügung zu stellen. Voilà - da sindse!!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und entdecken der kleinen Ergänzungen...

Euer Ben

BobCramer Offline



Beiträge: 196

05.09.2010 23:01
#6 RE: MV-Website antworten

Klasse, dass die Site nun wieder online ist. Ich werde mich, wenn ich mir alles genauer angesehen habe, natürlich nochmal detaillierter äußern.

BobCramer

Old Rein Offline



Beiträge: 14

06.09.2010 22:15
#7 RE: MV-Website antworten

Na, sieht ja alles bestens aus, Ben!

Glueckwunsch auch weiterhin nun!

BobCramer Offline



Beiträge: 196

09.09.2010 20:54
#8 RE: MV-Website antworten

Hallo Ben,

ich habe mir mal einige Seiten angeschaut. Du hast ja auf vielen schon kleine Veränderungen und Erweiterungen vorgenommen - so soll es sein. Gute Idee, direkt auf den Comicforums-Thread zu Michel Vaillant zu verlinken, auch die neuen Youtube-Links sind prima. Auf der Links-Seite kannst Du bald einen Link zur neuen französischen Vaillant-Seite von Dupuis einfügen, die offensichtlich im Entstehen ist.

Den Dossiers wurde also nach 15 Jahren ein neues Titel-Layout verpasst. Interessant. Vielleicht wird Mosaik sie ja doch noch irgendwann auf deutsch publizieren...

Vielleicht hast Du ja Lust, mal die Seite mit den Protagonisten / Antagonisten 1970-74 zu komplettieren, die ist schon relativ weit gediehen. Aber Du hast sicher genug zu tun mit der Site.

Grüße
Bob

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

10.09.2010 06:49
#9 RE: MV-Website antworten

Danke Old Rein für Dein Lob und Deine Wünsche!
Ich werd' mich bemühen...

Ben

Benjamin V. Offline



Beiträge: 65

10.09.2010 06:50
#10 RE: MV-Website antworten

Hi Bob,

danke für's Lob! Ja, ein paar Aktualisierungen habe ich immer gleich vorgenommen, wenn ich irgendwo etwas entdeckt habe.

Das mit der Dupuis-Seite hatte ich auch schon bei dem französischen MV Fan Club gelesen. Anfang September sollte es da was geben. Mal schauen.

Heute werde ich die Werbecomic-Seite erweitern. Nach etlichen Jahren hat das Studio Graton mal wieder einen Werbecomic produziert.

Bei den Dossiers hoffe ich auch inständig, dass Mosaik sie in deutsch herausgibt. Hier würde sich ja auch anbieten, die Exemplare über den Buchhandel als "Motorsportbuch" zu verkaufen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dort auch Nicht-Michel-Vaillant-Fans zugreifen und das als lockeres Exposée über ein bestimmtes Rennsport-Thema verstehen. Aber ich bin weder Medienforscher noch Verlagsfachmann und kann das nicht beurteilen. Es ist nur so eine subjektive selbst empfundene Einstellung, weil ich ausgesprochener Rennsportfan bin und die Bücher auch aus dieser Sicht schlicht fantastisch finde. Ich würde mir zum Beispiel keinen dicken Wälzer über Alain Prost kaufen, aber in dieser Form, als kurzen Abriss sehr gerne.

Ich habe alle Dossiers in niederländisch, bis auf das Senna-Dossier. Das war im Nu vergriffen. Über eBay habe ich es dann kürzlich mal in französisch bekommen. Nun wird es neu aufgelegt, vielleicht ergibt sich jetzt für mich die Chance, es auch in niederländisch zu bekommen. Das Niederländische ist ja auch ohne tiefe Sprachkenntnisse noch einigermaßen verständlich, aber im Französischen bin ich noch nicht so fit. Ich habe zwar im Frühjahr begonnen, französisch zu lernen, aber in einem halben Jahr kommt man in einer Sprache natürlich nicht soo weit, dass man solche doch recht anspruchsvollen (Fach-)Texte flüssig lesen könnte...

Die Protagonisten/Antagonisten Seite kann ich gerne in Angriff nehmen. Es gibt ja noch andere spannende Baustellen, wie z.B auch das Personenlexikon, oder auch die Idee, sich mal speziell mit den realen Rennfahrern zu beschäftigen. Vielleicht kann man diese Personenthemen auch irgendwie zusammenführen? Es gibt viel zu tun, aber ich muss das auch mit meiner Freizeit koordinieren, wovon ich unter der Woche sehr wenig bis keine habe.

Und manchmal kommen einem am Wochenende auch familiäre Dinge dazwischen...

Gruß, Ben

BobCramer Offline



Beiträge: 196

10.09.2010 16:43
#11 RE: MV-Website antworten

Hallo Ben,

es gibt einen neuen Werbe-Comic? Ich dachte, dass dieses kapitel abgeschlossen sei. Interessant.

Vermutlich könnten die Dossiers auch Motorsport-Fans begeistern, das stimmt. Bei Mosaik wurde auf jeden Fall schon Mal überlegt, sie zu verlegen.

Was die Baustellen auf der Seite betrifft, ist hier nun wirklich keine Eile vonnöten. Ich hab da Sachen auch jahrelang schleifen lassen ... ist ja schließlich nur ein Hobby. Nun, Du siehst ja selbst, was noch zu tun ist. Protagonisten / Antagonisten. Reale Fahrzeuge. Personenlexikon. Das habe ich auch alles vor mir hergeschoben - und jetzt Dir vererbt. :)

Wenn Du eine Möglichkeit findest, die Personenthemen zusammenzuführen, why not... Ich hielt die jetzige Aufteilung für sinnvoll, denn beim Personenlexikon sollten nur die Hauptpersonen vorgestellt werden und bei den Protagonisten / Antagonisten wirklich alle Charaktere, die mit dabei waren.

Gruß
Bob

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor